Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 04.10.2018 09:14

Hallo, ich habe den volvo v60 t5 bifuel baujahr 2016

Verbraucht dieser nur beim Start Benzin bis Erdgas aktiviert wird oder ist es ein Einspritzer der ständig einen bestimmten Prozentwert Benzin mit einspritzt?

Gruß Daniel

Chrischanx
Beiträge: 192
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Chrischanx » 04.10.2018 09:49

Hallo,

bei Dir ist die Prins VSI 2 Gasanlange verbaut.

Bei den älteren Modellen (VSI 1) wird Benzin nur zum starten verbraucht. Selbst bei hohen Drehzahlen.

Im LPG Betrieb spritzt die VSI 2 zusätzlich Benzin ein, allerdings nur bei hohen Drehzahlen (Motorschutz). Ob das nun analog im cng Betrieb übernommen wurde, kann Dir nur Westport beantworten.

Hast Du mal den Benzinverbrauch gemessen? Bei mir (VSI 1) liegt er bei ca. 1 - 1,5 Litern auf 100 KM.

Gruß
Christian

Robert
Beiträge: 1357
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Robert » 04.10.2018 10:10

Zusätzliche Variante ist immer eine undichte Benzi8n-Einspritzdüse. Das ist weniger selten als man so glaubt der Fall, fällt aber halt nur im Gasbetrieb am Ende tatsächlich auf.

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 04.10.2018 10:18

Hallo, ok also muss ich die anschreiben oder kann ich das nachlesen ?

Ich muss mal schauen wieviel Kilometer ich jetzt mit den halben Tank Benzin gekommen sind und ob ich auf 1 Liter komme.

Ich kenne das auch bei Einspritzer mit Autogas, dass immer Benzin zugemischt wird. Daher dachte ich das ist bei Erdgas auch so.

Auto ist jetzt 2 Jahre alt - sollte da echt die Benzinpumpe schon undicht sein ?

Schöni
Beiträge: 40
Registriert: 12.01.2012 12:37
Wohnort: 79365 Rheinhausen

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Schöni » 04.10.2018 12:30

Hallo Daniel und alle die es interessiert:
Mir liegt ein Installationsmanual von Westport in englischer Sprache vor.

Zitat: "Load/speed curve
Since the gas system only can deliver >110 kW and a DI system will have damages on injectors well before
that Westport have introduced a co-fuelling function where the engine injects both fuels according to the
table below"

Es ist ein Last-Drehzahl-Diagramm, aus dem folgendes klar hervorgeht:

100% CNG bis 45 KW. (Reicht um den den NEFZ-Verbrauchsbereich abzudecken, also geringe Drehzahl- und Lastzustände)
Bis 130 KW wird zusätzlich 20-80% Benzin eingespritzt.
Darüber sogar 100% Benzinbetrieb.

Bei Interesse nur als PN wegen Urheberschutz.
Gruß,
Rainer
Volvo V90 bifuel Momentum MY2018

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 04.10.2018 13:19

Servus ok dann erklärt es ja einiges. Gut, dachte ich mir schon.

Chrischanx
Beiträge: 192
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Chrischanx » 04.10.2018 14:03

Hallo Rainer,

super Info! Das bezieht sich aber nur auf die Direkteinspritzer, oder?

Ich schicke Dir eine PN :D

Gruß
Christian

bjrnie
Beiträge: 14
Registriert: 16.02.2011 10:24
Wohnort: München

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von bjrnie » 09.10.2018 23:15

Chrischanx hat geschrieben:
04.10.2018 09:49
Hast Du mal den Benzinverbrauch gemessen? Bei mir (VSI 1) liegt er bei ca. 1 - 1,5 Litern auf 100 KM.
Hmmm ... bei mir (auch VSI 1, Firmware S912t) ist es bei Last leider deutlich mehr. Letztes Wochenende bin ich ziemlich zügig 1400km Autobahn ausschließlich auf Gas gefahren. Danach war der zuvor aufgefüllte Benzintank laut Anzeige nur noch zu 3/4 gefüllt. Im September hatte ich eine Autobahnfahrt von 1000km mit Tempomat auf 140km/h. Von dem vollen Benzintank fehlte danach in der Anzeige kein einziges Pixel.
Volvo V70 Bi-fuel 2.5, MY2012 (VSI 1.0)
zuvor Volvo V70 Bi-fuel, MY2007

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29250
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Bassmann » 10.10.2018 11:23

Wo ist das Problem?

Bei Autobahnhatz schaltet die Anlage eben auf Edelplörre.
Wer moderat reist, kann sich eben mit CNG von A nach B bringen...

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass da in den Volvos GDR verbaut sind, die nicht zur Höchstleistung nach Zulassungsdokument passen.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

bjrnie
Beiträge: 14
Registriert: 16.02.2011 10:24
Wohnort: München

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von bjrnie » 13.10.2018 11:48

Bassmann hat geschrieben:
10.10.2018 11:23
Wo ist das Problem?
Wenn ich Chrischanx weiter oben richtig verstanden habe, dann sollte die VSI 1 nur zum Starten Benzin verbrauchen, danach aber auch unter Last nicht. Bei mir verbeibt die Anlage bei hohen Geschwindigkeiten im Gas-Modus, verbraucht dann aber zusätzlich Benzin.
Volvo V70 Bi-fuel 2.5, MY2012 (VSI 1.0)
zuvor Volvo V70 Bi-fuel, MY2007

Robert
Beiträge: 1357
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Robert » 13.10.2018 19:13

Bassmann hat geschrieben:
10.10.2018 11:23
Bei Autobahnhatz schaltet die Anlage eben auf Edelplörre.
...
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass da in den Volvos GDR verbaut sind, die nicht zur Höchstleistung nach Zulassungsdokument passen.
Der Erklärungsansatz ist durchaus plausibel.

Aber das bedeutet eben auch, dass es nicht nur die Autobahn betrifft, sondern jeden Zustand, wo man etwas mehr Drehzahl und hohe Last (=Gaspedal stärker betätigt) abfordert.

Ein großes Problem ist das sicher nicht, nur ein bisschen unschön. Wenn man schon ein Erdgasfahrzeug fährt, dann will man es doch auch möglist mit dem Kraftstoff betreiben (und dass das geht, zeigen ja genug andere Hersteller).

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2539
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Gulbenkian » 13.10.2018 23:18

Volvo stellt keine CNG Fahrzeuge her. Westport schnappt sich die Fahrzeuge und rüstet sie um. Ist wie ehemals mit VW T4/T5 CNG. Die gabs auch nur als werksnahe Umrüstung durch IAV. Das bringt in Summe mehr Nach- als Vorteile.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29250
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Bassmann » 14.10.2018 10:42

Gulbenkian hat geschrieben:
13.10.2018 23:18
Das bringt in Summe mehr Nach- als Vorteile.
Das ist keine allgemeine Wahrheit, sondern Deine persönliche Bewertung.

Es bringt vor allem den Vorteil, dass man ziemlich genau das Auto bekommen kann, das man haben will. Die Auswahl ist größer.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2539
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Gulbenkian » 14.10.2018 13:06

Bassmann hat geschrieben:
14.10.2018 10:42
Es bringt vor allem den Vorteil, dass man ziemlich genau das Auto bekommen kann, das man haben will. Die Auswahl ist größer.
Ich rede nicht von Umrüstungen allgemein. Nur so, wie Westort das bei den neueren Volvos macht, ist das mehr als rückschrittlich. Oder spritzt Dein Golf/Polo bei Volllast zusätzlich Benzin ein? Entweder der Motor verträgt eine Umrüstung, dann kann man das ja machen, oder er kanns nicht ab, dann sollte man es einfach lassen.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 14.10.2018 14:41

Servus, das hat glaube nichts mit der Standfestigkeit von den Motoren zu tun, sondern bei Direkteinspritzern geht das nicht anders. Hatte das Thema bei Autogas auch. Bei den neuen Motoren wird immer Benzin zugemischt.

Der V60 ist ja ein Turbo Motor somit sollte er Gasfest sein.

Oder habe ich was falsch verstandenv?

Gruß Daniel

Antworten