Doblo regelt bei 4000 U/min ab

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
holzgaser
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2017 17:45

Doblo regelt bei 4000 U/min ab

Beitrag von holzgaser » 26.12.2017 11:37

Hallo alle zusammen!

Wie Ihr seht, bin ich ganz neu auf dem Board... und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann... meine Schrauber sind mit Ihrem Latein am Ende :-(

Mein Doblo (Bj. 07, 76 kw, 152 tkm) steht nun schon seit 6 Wochen in der Werkstatt,
weil er (quasi von jetzt auf gleich) bei ca. 4000 Umdrehungen anfängt zu ruckeln, als würde ein Drehzahlbegrenzer einsetzen, (wobei ich nicht einmal weiß, ob er überhaupt einen hat), und auch keine Wursthaut mehr vom Teller zieht. Steigungen, die er bisher locker mit 100 km/h bewältigt hat, schafft er grade noch mit 70.

Meine Schrauber ( beide seit 30 J. KFZ- Meister, einer davon Fiat-Spezialist) haben jede auch nur halbwegs denkbare Lösung versucht. Zündkerzen- u. Spule neu, Luftmassenmesser neu, sämtliche Sensoren ersetzt, jedes einzelne Kabel durchgemessen, Kompression geprüft, Zündzeitpunkt eingestellt...
Auspuff abgeschnitten, um sich den hinteren KAT ansehen zu können, vorderen KAT soweit nach Ausbau der Lamdasonde mit der Kamera möglich, auf Sicht geprüft...
und noch ein paar Kleinigkeiten ausprobiert, die ich mir gar nicht alle merken konnte.

Der Fehlerspeicher schweigt sich aus (nachdem er anfangs Zündaussetzer auf dem 2ten Zylinder gemeldet hatte)...

Jetzt fällt beiden nichts mehr ein, außer (auf Verdacht) doch ein neues Steuergerät einzubauen... um dann evtl. feststellen zu müssen, dass es das NICHT war...

Kennt jemand dieses Problem und hat vielleicht noch eine Idee (und sei sie noch so verrückt)?

Ich bin für jeden Tip dankbar.

LG, der Holzgaser
Früher war alles besser... sogar die Zukunft!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 26.12.2017 12:08

Erst einmal willkommen hier im www.erdgasfahrer-forum.de !

Ja, ein verstopfter Kat hätte zum Problem gepasst. Wurde schon eine Kompressionsmessung vorgenommen? Ergebnis?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

holzgaser
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2017 17:45

Beitrag von holzgaser » 26.12.2017 17:18

Hallo Bassmann,

danke für den Willkommensgruß.

Kompression wurde mehrmals (um ganz sicher zu gehen mit mehreren Geräten) ohne negativen Befund geprüft.
Früher war alles besser... sogar die Zukunft!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 26.12.2017 17:45

Kann ausgeschlossen werden, dass es irgendwo Undichtigkeiten gibt, irgendwo zwischen Luftmassenmesser und Kat? Ist ggf. das Unterdrucksystem undicht?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

holzgaser
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2017 17:45

Beitrag von holzgaser » 26.12.2017 19:32

Die "üblichen Verdächtigen" sind meines Wissens alle auszuschließen.
Da wurde wirklich ALLES getestet und beim geringsten Verdacht erneuert.

Der neueste Verdacht ist wohl ein "Überströmen" von einem Zylinder auf den nächsten, durch einen (minimalen) Riss in der Kopfdichtung.
Dagegen spricht allerdings, dass er kein Wasser im Öl hat, auch keine abnormen Temperaturen erreicht, und auch keine keine weißen Wolken erzeugt.

Aber bei 150 000 km "einfach so" eine neue Kopfdichtung einzubauen ist wohl eher nicht ratsam... wenn dann bei 170 000 ein Lager den Geist aufgibt, hab ich 2000 Euronen in den Sand gesetzt...

und die hätte ich in spätestens 3 Monaten erreicht...

Also doch gleich ne AT-Maschine?

Ich weiß echt nicht mehr weiter
Früher war alles besser... sogar die Zukunft!

DerRaucher
Beiträge: 529
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 26.12.2017 20:01

Gibt es in der Gasanlage irgendwelche Filter und wurden diese getauscht?
Nicht das diese ggf teilweise dcht sind und bei Last der Durchfluss zu gering ist.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 26.12.2017 20:05

Betrifft die Drosselung beide Kraftstoffe, sowohl CNG als auch Luxusbrühe?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

holzgaser
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2017 17:45

Beitrag von holzgaser » 26.12.2017 20:39

Beide Fragen kann ich mit Ja beantworten.
Sämtliche Filter sind erneuert, und er ruckelt auch mit Edelsuppe.
Früher war alles besser... sogar die Zukunft!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 26.12.2017 21:25

Bei Fiat fällt mir noch das Stichwort Tonrad ein. Ich weiß aber nicht mehr, welches Problem das Teil idR verursacht und in welchen Motoren es verbaut ist. Lass das bitte Deinen Fiat-Spezialisten checken.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten