Erste Kritik aus den Ministerien an Hybriden

Hier könnt Ihr euch über all das auslassen, was nicht unbedingt zum Thema Erdgasfahrzeuge passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1362
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Erste Kritik aus den Ministerien an Hybriden

Beitrag von not_arzt » 11.11.2017 08:21

Die hochgelobten Heilsbringer der deutschen Hersteller geraten zunehmend in die Kritik bezüglich ihrer Real- oder Praxisverbräuche. Hier der Artiken aus SPON:
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/berl ... 77341.html
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1467
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Beitrag von bljack » 13.11.2017 08:11

Es ist ja zu schön, dass ein lange Jahre bekanntes Problem (extreme Bevorzugung von PHEVs im NEFZ) jetzt auch schon bei den hohen Herren angekommen ist... :evil:
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

einherzfuerCNG
Beiträge: 213
Registriert: 17.08.2017 18:52

Beitrag von einherzfuerCNG » 14.11.2017 21:57

Ha ha ... schnell mal die Hände in Unschuld waschen, indem man kritisiert, was man sich Jahrzehnte von der Industrie hat vorgaukeln lassen ...

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.11.2017 01:26

Die Ironie der Geschichte besteht darin, dass diejenigen, die sich über die Situation beschweren, daran beteiligt waren, sie zu schaffen. Möglicherweise nicht persönlich, aber eben als Parlamentarier.

Diese widersinnige Schönrechnerei der Elektrokarren fordert ihre Tribute.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten