Verbrauch Caddy Maxi 1,4 TGI

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Dexta
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2018 19:59

Verbrauch Caddy Maxi 1,4 TGI

Beitrag von Dexta » 09.01.2018 20:31

Hallo wertes Forum......

Mich Intressiert der Verbrauch eines neuen Caddy Maxi Tgi mit DSG
ich werde Ihn zu 90% nur auf der Autobahn nutzen 120 - 130 km/h.
Habe schon das Internet hoch und runter durchforstet aber leider nix
verläßliches gefunden. Bei uns gibt es leider nur L- Gas. Wenn ich von
Verbräuchen um 5,5 kg mit H - Gas lese finde ich das nicht sparsam.
Dann müsste ich ca. 1 kg noch für L- Gas zurechnen oder ?
Leider gibt es auch bei diversen VW Händlern kein Caddy TGI zur
Probefahrt. Würde somit fast blind bestellen, habe nartürlich ein
Diesel Probe gefahren und für gut befunden.
Für mich ist der Verbrauch und bei meiner jährlichen
Kilometerleistung von 90.000 km schon sehr wichtig.

Gruß

xl8lx
Beiträge: 53
Registriert: 18.11.2017 17:45

Beitrag von xl8lx » 09.01.2018 20:46


CNGUser
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 09.01.2018 21:15

Hallo, habe heute meinen Caddy Maxi Highline TGI abgeholt!
Tolles Auto!!!
Verbrauch im berlinerstadtverkehr 6,8 kg. Mit viel stehen (alle Funktionen im Auto checken, wie Navi usw.)

Gruß
Seit dem 9.1.18 einen Caddy Maxi TGI DSG

CNGUser
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 09.01.2018 21:29

Ich fahre morgen Überland... danach gebe ich Bericht!
Seit dem 9.1.18 einen Caddy Maxi TGI DSG

Dexta
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2018 19:59

Beitrag von Dexta » 09.01.2018 23:18

Danke erstmal für die Antworten.
Ja Spritmonitor habe ich auch schon angesehen, aber leider
Kann man dort das Fahrprofil leider nicht so genau bestimmen.

xl8lx
Beiträge: 53
Registriert: 18.11.2017 17:45

Beitrag von xl8lx » 10.01.2018 08:00

Wenn man sich auf die Detailsuche begeht, schon:
zum Beisplel: https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... ?cdetail=1

CNGUser
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 10.01.2018 14:04

Überland 4,5kg mit Abstandstempomat, manuell evtl sogar 4,0kg.
Seit dem 9.1.18 einen Caddy Maxi TGI DSG

Dexta
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2018 19:59

Beitrag von Dexta » 10.01.2018 18:49

Suppi Danke ..... In der Hoffnung das im Caddy keine Stahltanks mehr sind.
Heute bestellt Liegerung soll April sein, hoffentlich.

CNGUser
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 10.01.2018 20:11

Was haste an Ausstattung?
Seit dem 9.1.18 einen Caddy Maxi TGI DSG

Dexta
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2018 19:59

Beitrag von Dexta » 10.01.2018 20:43

Caddy Maxi Highline : DSG,AHK,ACC,PARK ASSIST,FRONT ASSIST,LED LESELEUCHTEN,
BI XENONLICHT,NAVI,MOBILITÄTSREIFEN,WINTERRÄDER, LEDER VIENNA, KOMFORTSITZ VORNE RECHTS, STANDHEIZUNG wird vom Händler nachgerüstet.

CNGUser
Beiträge: 155
Registriert: 24.06.2017 12:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von CNGUser » 10.01.2018 20:47

Sehr schön!!!!!
Herzlichen. Wirklich toller Wagen!
Farbe?
Seit dem 9.1.18 einen Caddy Maxi TGI DSG

Mirko
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2017 08:01

Beitrag von Mirko » 12.01.2018 11:10

Hallo,

an die Caddy Maxi Highline Besitzer, könntet Ihr bitte mal Bilder posten.
Ich möchte mir gerne mal ein "Bild" in Natura machen.
Vielen Dank

Dexta
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2018 19:59

Beitrag von Dexta » 12.01.2018 18:04

CNGUser hat geschrieben:Sehr schön!!!!!
Herzlichen. Wirklich toller Wagen!
Farbe?
Farbe ist Indiumgrau metallic......

bjorg
Beiträge: 7
Registriert: 12.04.2013 19:44
Wohnort: South of Baden

Beitrag von bjorg » 18.01.2018 15:59

Da hier im Thread Caddy Maxi Fahrer am Start sind bin ich hier vielleicht mit meiner Frage am besten aufgehoben:

Nach 13 Jahren Astra CNG steige ich auf einen Caddy Maxi TGI um. Da ich grenznah wohne habe ich in Frankreich bestellt und jetzt ist er da (viel früher als eigentlich versprochen). Anmeldung bei uns soll angeblich kein Problem sein (ich bin gespannt). Für die Vorbereitung der Anmeldung bin ich jetzt auf Versicherungssuche, dafür wäre die HSN/TSN Nummer aus dem Fahrzeugschein am einfachsten. Diese gibt es aber in Frankreich nicht. Auf den verschiedenen Webseiten auf denen man danach suchen kann werde ich auch fündig nur leider doppelt. Für das aktuelle Modell gibt es
0603/BSR
und
0603/BSS
Bei beiden ist die Beschreibung identisch:
Amtliche Typbezeichnung: „2K (CADDY 1.4 ECO FUEL)“
Ich vermute eine Nummer ist der Maxi die andere der Normallange. Die Typklassen sind zwar für beide Nummern gleich, aber wäre sicher besser ich habe die richtige Nummer, die dann mit der im zufünftigen Fahrzeugschein übereinstimmt.

Kann jemand mit einem Maxi bitte in seinen Fahrzeugschein gucken? Wäre super.

https://de.wikipedia.org/wiki/Herstelle ... sselnummer

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4010
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 18.01.2018 17:37

Im COC meines aus DK importierten MB stehen auf S.4 HSN und TSN. Evtl. ist das bei VW auch so.
Zulassung ist easy:
EU-ausländische Dokumente und COC zur Zulassungsstelle bringen, dann gibts den deutschen Brief. Vom Verkäufer hatte ich noch eine Bescheinigung eines aaS dazubekommen, die besagte, dass VIN im FZG und dänischen Dokumenten übereinstimmen. Letztere wollte Niemand auf der Zulassungsstelle sehen. Evtl. bundeslandabhängig.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Antworten