Wünsch Dir ne Tanke!

Hier könnt Ihr über deutsche Erdgastankstellen berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29457
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Wünsch Dir ne Tanke!

Beitrag von Bassmann » 04.02.2011 23:46

Ich hab mir einfach mal selber die Idee geklaut.

Wo vermisst eigentlich noch jemand eine Tankmöglichkeit? Ok, ca. 200m neben der eigenen Haustür ist immer noch irgendwie Platz. Und weit genug, um nicht von den Geräuschen geärgert zu werden, ist das dann sicherlich auch. Aber genau derartige Vorschläge will ich hier jetzt nicht haben. Bitte Angebote mit Grips!

Ich fang gleich mal an.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29457
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Bielefeld: A2/B66n

Beitrag von Bassmann » 04.02.2011 23:55

So, hier ist mal ein potentiell brauchbarer Standort:

An der Kreuzung B66n und A2 sind die nächsten Zapfpunkte jeweils ca. 7km entfernt. Dort gibt es L-Gas. In der Nähe der Kreuzung gibt es aber eine 200bar-Leitung der Wingas mit H-Gas. Diese Quelle wäre imho ideal. Ich stell mal noch eine Google-Streetview-Ansicht eines potentiellen Standortes am Ende einer gut von der A2 aus erreichbaren Sackgasse dazu.
Link zu Streetview
Vorteil des Standortes: Alle Verkehrsteilnehmer, die dort täglich vorbei kommen, sehen die Anlage, sehen ggf. tankende Gaserkollegen, sehen ggf. auch Werbung mit entsprechenden Preisanzeigen. Abstand zu anderen Tankstellen: Min. 7km.

MfG Bassmann
Zuletzt geändert von Bassmann am 05.02.2011 12:44, insgesamt 5-mal geändert.
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Ruediger
Forums-Sponsor
Beiträge: 1237
Registriert: 25.04.2007 20:34
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Ruediger » 05.02.2011 00:42

Hallo,

südlich von Osnabrück wären Tankstellen in Georgsmarienhütte (B51) und Bad Iburg (B51) wichtig.
Grüße

Rüdiger

nach fast 7 Jahren Zafira B CNG nun schon mehr als 4 Jahre Passat Variant ecofuel :D
-----------------------------------------------------------
... übrigens auch FAIRPHONE 2 - User

Benutzeravatar
velO
Forums-Sponsor
Beiträge: 289
Registriert: 10.05.2010 18:43
Wohnort: Wetterau/Hessen

Beitrag von velO » 05.02.2011 00:54

Ohhh, wenn das hier der Wunsch Trhread ist, hätte ich da auch mal einen. :razz:
Nene, abgesehen davon täte es der Verbreitung von CNG sehr gut.
Im Umkreis von 40-50 km ist Wölfersheim (A) die einzige CNG Tanke.
Da Friedberg und Bad Nauheim die zentralen Städte für den gesamten Wetterau Kreis sind, wäre hier der optimale Standort zur Verbreitung des CNG Netzes.

Bild

Das absolut schlechte Netz hier, ist das Problem für viele hier vor Ort. Ansonsten hätte ich schon viele in meinem Umkreis überzeugen können... :red:
Ansonsten wünschte ich mir dass es auch noch ein andere Gasversorger ist, da Oberhessen Gas durch die Monopolstellung hier unverschämte Preise fordert :rolleyes:
Erdgas (L) 105,9 Cent/kg Die bräuchten dringend eine Konkurenz...

Benutzeravatar
hardcore_t4
Beiträge: 195
Registriert: 05.06.2010 15:52
Wohnort: Bruckmühl

Beitrag von hardcore_t4 » 05.02.2011 12:39

sers,

die omv bruckmühl, liegt nahe an der hauptverkehrsbindung rosenheim - münchen und wäre die einzige im umkreis von über 20km (nächste irschenberg bab oder rosenheim city)

sie bietet eh alles an außer cng und wenn die a8 münchen-inntaldreick zu ist, ist das die hauptumgehung.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29457
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 05.02.2011 12:52

Danke! Das fängt ja schon gut an.

@velO:
Das ist ein guter Ansatz: Besonders Kurorte und unter denen gerade Luftkurorte müssten doch eigentlich ein gesteigertes Interesse an Erdgas/Biogas als Treibstoff haben.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
EicBaer
Beiträge: 113
Registriert: 14.02.2009 20:15
Wohnort: EIC

Beitrag von EicBaer » 05.02.2011 15:26

... entlang der A38 zwischen Nordhausen und Halle bzw. Leuna klafft eine große Lücke. Die EGT für Sangerhausen ist ja schon ewig geplant, eine Verwirklichung wäre endlich mal dran.

Eine Stadt wie Zwickau hat zwar eine EGT beim örtlichen Busbetrieb, aber das ist auch nicht so wirklich zeitgemäß... besonders für auswärtige Gaser.
7 Jahre und 450.000km mit Erdgaspower

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7451
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 05.02.2011 16:05

Im Südthüringischen fehlt in der Nähe des Autobahndreieck A71/A73 eine Erdgastankstelle.

Bild

Vorschlag wäre an der ESSO Zella Mehlis an der B247 direkt an der Autobahn.
Bild
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 05.02.2011 21:15

Wünsche: zum einen wäre am Kreuz Chemnitz -Abfahrt "Chemnitz Center"
mit gleich 2 ARAL Tanken an der Abfahrt ein idealer Pendlertankpunkt
für A72 und A4 ;-) 200m von der AB weg

Zum anderen gibts zw.Chemnitz und Dresden A4 keine einzige nahe AB-Tankstelle(Freiberg ist weit weg) da muß sich was tun
z.b. Rasthof in Siebenlehn(Möbel Mahler) oder Hainichen Abfahrt Tanke

Auch Chemnitz -Plauen ist ohne Versorgung (A72),Zwickau is ne nicht empfehlenswerte Prozedur
Stollberg Gewerbegebiet oder bei Plauen näher an der AB gelegen wäre da
wünschenswert

Und A20 zwischen Prenzlau und der Ostseeküste keine AB-nahe CNG Tanke(((Neubrandenburg kostet einiges an Zeit) und liegt nicht wirklich günstig ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
M. Sorgatz
Forums-Sponsor
Beiträge: 2055
Registriert: 22.10.2007 11:53
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Bielefeld: A2/B66n

Beitrag von M. Sorgatz » 06.02.2011 00:35

Bassmann hat geschrieben:In der Nähe der Kreuzung gibt es aber eine 200bar-Leitung der Wingas mit H-Gas.
Apropos Hochdruckleitungen.
Gibt es irgendwo eine Karte, wo deutschlandweit oder regional Hochdruckleitungen eingezeichnet sind?

Gruß,
M.
[ externes Bild ] , ca. 68 kWh/100km, ca. 5,00 Euro/100km inkl. Luxusbrühe
:arrow: Umfangreichste Linksammlung zu Tankstellen in Frankreich und Europa
Ich schaue hier nur einmal im Quartal vorbei, stellt direkte Fragen bitte zusätzlich per Persönliche Nachricht (PN).

Sandmann
Beiträge: 31
Registriert: 20.01.2011 01:41
Wohnort: Neumarkt i.d. Opf.

Beitrag von Sandmann » 05.03.2011 23:00

Hi
Hätte auch ein paar Wünsche, Neumarkt i.d.Opf. ist die einzige im Umkreis von ca. 30 Km :-( . In Allersberg an der A9, in Feucht auch A9-A6, und in Altdorf an der A3 wären gute Standorte, nicht nur für mich. :razz:
Der Sandmann

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29457
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Bielefeld: A2/B66n

Beitrag von Bassmann » 05.03.2011 23:16

Ja, immer nur her mit den Wünschen.
Ich geb ja die Hoffnung nicht auf, dass jemand mitliest, der gute Ideen zu schätzen weiß.
M. Sorgatz hat geschrieben: Apropos Hochdruckleitungen.
Gibt es irgendwo eine Karte, wo deutschlandweit oder regional Hochdruckleitungen eingezeichnet sind?

Gruß,
M.
Ja,
die gab es bis zum letzten Jahreswechsel (31.12.2010).
Zu jenem Zeitpunkt ist offenbar eine gesetzliche Vorgabe abgelaufen, nach der die Gaswirtschaft eine Karte mit allen relevanten Daten der Öffentlichkeit zugänglich halten musste. Die Karte ist leider inzwischen aus dem Netz verschwunden.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 06.03.2011 22:04

@ bassmann oder einer hat mitgelesen und will uns in die Irre führen! ;-) :rolleyes:
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
M. Sorgatz
Forums-Sponsor
Beiträge: 2055
Registriert: 22.10.2007 11:53
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Sorgatz » 06.03.2011 23:54

Hi,

ich hätte da (anlässlich eines unfreiwilligen Werkstattbesuchs vor einem Jahr) einen großen weißen Fleck auf der Landschaft entdeckt, in Bayern:
Pfarrkirchen (Kreisstadt des Landkreises Rottal-Inn)

In allen Richtungen halten die nächstgelegenen Erdgastankstellen mind. 30 (z.B. Braunau (AT)) bis 40 km (z.B. Burghausen) Abstand!
Wie wär's mit der Tankstelle nahe der Südumgehung (Südeinfahrt 4)?

Alternativ käme Eggenfelden an der B20 in Frage. Z.B. die hier.

Gruß,
M.
[ externes Bild ] , ca. 68 kWh/100km, ca. 5,00 Euro/100km inkl. Luxusbrühe
:arrow: Umfangreichste Linksammlung zu Tankstellen in Frankreich und Europa
Ich schaue hier nur einmal im Quartal vorbei, stellt direkte Fragen bitte zusätzlich per Persönliche Nachricht (PN).

Dodo82
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2019 14:07

Re: Wünsch Dir ne Tanke!

Beitrag von Dodo82 » 08.07.2019 08:39

Hallo,
nachdem hier seit acht Jahren keine Wünsche mehr gebracht worden sind, mach ich gleich mal zwei. :D
Zum einen wie mein Vorschreiber, wünsche ich mir auch eine CNG im Landkreis Rottal Inn (Pfarrkirchen oder Eggenfelden) Hier hat sich leider immer noch nichts getan.

Zum zweiten, wird im Oktober 2019 die A94 zwischen Mühldorf und München fertig gestellt. Entlang der kompletten A94 gibt es allerdings noch keine CNG Tanke... Hier wäre eine z.B. in Dorfen sinnvoll, da es hier im Umkreis von 20 km keine CNG Tankstelle gibt.
CNGTanke.PNG
CNGTanke.PNG (48.63 KiB) 132 mal betrachtet
Bringt es eigentlich was, wenn man sich hier geballt an Tankstellenbetreiber wendet, bzw. eine Petition startet? Hat hier jemand Erfahrungen?

Schöne Grüße
D.

Antworten