Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
terratrotter
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2019 22:13

Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von terratrotter » 27.06.2019 20:25

Hallo Liebe Erdgas Gemeinde,

Ich bin seit 2 Monaten besitzer eines gebrauchten Seat Mii CNG welcher leider auch schon seit zwei Monaten Probleme bereitet
Seat Mii CNG
BJ 01.07.2014
92.000 KM
2. Hand


Ich habe nun das Problem das die Abgaskontrolleuchte immer wieder angeht. Da ich Gebrauchtwagengarantie habe bin ich mit dem Auto schon unzählige male in der Werkstatt gewesen aber das Problem besteht immer noch. Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen, mag den Mii sehr gerne und sehe für mich auch keine Alternative zu diesem Auto, und möchte ihn ungern wieder zurück zum Händler geben.

Folgende Abläufe/Probleme konnte ich bisher erkennen:
Generell scheint das Problem aufzutreten kurz bevor der CNG Tank leer ist, oder nachdem ich getankt habe. Einige Beispiele:

1) CNG getankt - kurzer Benzinbetrieb zur Neueinstellung (max 500-1000m) - 25 km gefahren - über Nacht geparkt - Abgaswarnleuchte
2) CNG getankt - kurzer Benzinbetrieb zur Neueinstellung (max 500-1000m) - 5 km später - Abgaswarnleuchte
3) CNG Tank fast leer (20-30km Reichweite) - Abgaswarnleuchte
4) Warnleuchte war an, geht von selber nach ~250km wieder aus, geht nach dem nächsten Tanken wieder an
5) Im Stand bei Kaltstart (20°C Außentemp.) läuft er mit Gas sehr unrund und ruckelt ungleichmäßig, als ist er kurz davor wieder auszugehen, im Benzinbetrieb nicht
6) nach jeden Längeren Stopp fährt er wieder ~500m mit Benzin (Tritt erst auf wenn er schon eine Weile mit Abgasleuchte fährt ohne das es gelöscht wird)
7) Start/Stopp geht nicht mehr (Tritt erst auf wenn er schon eine Weile mit Abgasleuchte fährt ohne das es gelöscht wird)
8) Zwischen 3300-3700 U/Min habe ich Vibrationen vom Motor bei ~70% Pedalstellung darüber und darunter nicht (Kann aber auch daran liegen das es ein 3 Zylinder ist?)

Der Händler löscht die Anzeige, aber die Anzeige kommt immer wieder.
Fehlerspeicher sagt:
P2196 Lamdasonde 1 Signal zu fett
P2270 Lamdasonde 2 Signal zu mager

Bisherige Maßnahmen:
Zündkerzen wurden getauscht,
Kompression gemessen,
Benzin Tank wurde mehrfach fast leer gefahren und wieder voll getankt

Jetzt hat der Seat Händler mir gesagt er weiss nicht mehr weiter und auch der "Gas-Experte" vom Bekannten VW Händler weiss keinen Rat.

Hat vielleicht jemand etwas ähnliches schonmal gehört und kann mir weiterhelfen oder einen Tipp geben was es sein könnnte?

Vielen Dank!
Ben

Robert
Beiträge: 2071
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von Robert » 27.06.2019 21:03

Einfach nur Bauchgefühl, welches aber auch falsch sein kann: Gasdruckregler defekt.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1675
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von bljack » 28.06.2019 10:21

Wenn die eine Sonde zu fett und die andere zu mager misst, hört sich das für mich nach Falschluft an. Da würde ich mal schauen, ob nicht ein Riss in der Abgasanlage zwischen den Sonden zu Verwirrung führt.

Mit etwas Aufwand verbunden: man könnte via Diagnose (Original VW, OBD11 oder VCDS) manuell auf Benzin umstellen und prüfen, ob die Fehler dann auch auftreten. Wenn ja, ist etwas betroffen, das in beiden Betriebsarten beteiligt ist. Wenn nicht, sollte sich die Fehlersuche auf CNG-Komponenten konzentrieren.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

terratrotter
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2019 22:13

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von terratrotter » 01.07.2019 17:48

@Robert:
Ist die Fehlerbeschreibung typisch für ein Problem mit dem Gasdruckregler?

@BlJack
Danke, werde einfach mal Gas Leer fahren und dann auf Benzin unterwegs sein. Bei 10L muss ich zwar ständig zur Tanke, aber dann kann ich vielleicht ein paar Fehlerquellen ausschliessen.

Benutzeravatar
Ehrentraut
Beiträge: 406
Registriert: 29.06.2005 12:18
Wohnort: 33142 Büren
Kontaktdaten:

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von Ehrentraut » 04.07.2019 11:50

Hallo,
sonde 1 ist vor Kat, Sonde 2 nach dem Kat.
Welcher Fehler kommt denn nach dem Löschen zuerst?,
wie soll der Kat denn das Gemisch von Fett auf Mager umwandeln,
seltsam

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1675
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von bljack » 05.07.2019 11:42

Ehrentraut hat geschrieben:
04.07.2019 11:50
[...]
wie soll der Kat denn das Gemisch von Fett auf Mager umwandeln,
seltsam
Deswegen die Idee mit Falschluft zwischen den Sonden - also z.B. kleiner Riss in der Abgasanlage.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2638
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von anacronataff » 06.07.2019 19:40

Wenn er auf Benzin ohne Probleme läuft vermute ich, dass eine der Gaseinblasdüsen im Eimer ist.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 243600km (2246km Umweg wg Tanken), 5.53 €/100km, Gesamt: 28.58 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

terratrotter
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2019 22:13

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von terratrotter » 08.07.2019 18:06

Ehrentraut hat geschrieben:
04.07.2019 11:50
Hallo,
sonde 1 ist vor Kat, Sonde 2 nach dem Kat.
Welcher Fehler kommt denn nach dem Löschen zuerst?,
wie soll der Kat denn das Gemisch von Fett auf Mager umwandeln,
seltsam
Das kann ich nicht feststellen. Kann man das beim Auslesen anhand des Zeitstempels sehen?

terratrotter
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2019 22:13

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von terratrotter » 08.07.2019 18:16

Vielen Dank euch allen für die Hilfe!

Die Warnleuchte war jetzt mal wieder ausgegangen. Habe dann noch einen halben Gastank (~150km) leergefahren, dann Benzin (~150km), dann wieder Gas getankt und ~200km gefahren und die Leuchte ist wieder angegangen.
Meine Theorie das es mit dem Tanken zusammenhängt war also falsch.
Werde jetzt dann mal kein Gas Nachtanken und nur Benzin fahren und schauen ob der Fehler auftritt.

Bis heute lief der Motor im Gas und Benzin Betrieb ruhig. Als ich heute Nachmittag von der Arbeit heim bin lief er wieder etwas unrund und dann ist auch die Leuchte wieder angegangen.
anacronataff hat geschrieben:
06.07.2019 19:40
Wenn er auf Benzin ohne Probleme läuft vermute ich, dass eine der Gaseinblasdüsen im Eimer ist.
Wenn die Düsen in Eimer sind, tritt das Problem dann auch nur so sporadisch auf?

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1675
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Abgaswarnleuchte Seat Mii CNG

Beitrag von bljack » 09.07.2019 07:07

terratrotter hat geschrieben:
08.07.2019 18:06
[...]
Das kann ich nicht feststellen. Kann man das beim Auslesen anhand des Zeitstempels sehen?
Wenn die Fehler nicht sehr direkt nacheinander kommen, sollte das am Zeitstempel/Kilometerstand zu sehen sein.
terratrotter hat geschrieben:
08.07.2019 18:16
[...]
Werde jetzt dann mal kein Gas Nachtanken und nur Benzin fahren und schauen ob der Fehler auftritt.
[...]
Falls Du VCDS / OBD11 / VCP / ... hast, kannst Du auch über Diagnose -> Motorsteuergerät -> Betriebsart direkt umschalten auf Benzin; dann kannst Du das Gas als "Reserve" nutzen.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Antworten