Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Hans_L
Beiträge: 112
Registriert: 13.11.2017 20:13

Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Hans_L » 21.04.2019 09:56

Hallo,

im Navi wird die Tankstelle "Am Börstig" in Bamberg falsch verortet.
Sollte jemand dem Navi folgen, landet er 20mtr neben der Tanke im Acker
(siehe Bild, die blaue Linie wäre die Soll-Strecke)

Ich meine, die Route hätte letztes Jahr noch gestimmt, bin mir da aber nicht sicher.
Wer ist denn für die POI`s zuständig?
Audi, Gazprom, oder...?

Jedenfalls, sollte jemand die Tankstelle anfahren, nicht dem Navi folgen, spätestens, wenn er in eine gesperrte Strasse einbiegen will, wenden, richtig ist nur die nördlich liegende Anfahrt.

Mich würde nun interessieren, ist es ein genereller Fehler, oder hat mein Navi einen Fehler in der Positionserfassung?

Danke
Gruß
Hans
CNG_Gazprom_BA.jpg
CNG_Gazprom_BA.jpg (132.16 KiB) 882 mal betrachtet
PS: ich bin nicht in den Acker gefahren, ich kannte ja die richtige Strecke, aber es soll ja auch ortsfremde geben

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4222
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Sven2 » 21.04.2019 11:06

Hans_L hat geschrieben:
21.04.2019 09:56
...
Wer ist denn für die POI`s zuständig?
Audi, Gazprom, oder...?

...
Ich würde den Audis mal eine Mail schreiben-Das Navi ist doch von Audi?
Ich persönlich hätte erwartet, dass Audi Karten von here verwendet - Audi ist schließlich einer der Eigentümer dieses Kartendienstes.
Komischerweise stimmt die Position der Tanke auf der HP.
Dateianhänge
Anmerkung 2019-04-21 170531.jpg
Anmerkung 2019-04-21 170531.jpg (197.51 KiB) 866 mal betrachtet

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1668
Registriert: 29.11.2010 10:20

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von steheb » 21.04.2019 12:09

Hans_L hat geschrieben:
21.04.2019 09:56
Hallo,

im Navi wird die Tankstelle "Am Börstig" in Bamberg falsch verortet.
Sollte jemand dem Navi folgen, landet er 20mtr neben der Tanke im Acker
(siehe Bild, die blaue Linie wäre die Soll-Strecke)

Ich meine, die Route hätte letztes Jahr noch gestimmt, bin mir da aber nicht sicher.
Wer ist denn für die POI`s zuständig?
Audi, Gazprom, oder...?

Jedenfalls, sollte jemand die Tankstelle anfahren, nicht dem Navi folgen, spätestens, wenn er in eine gesperrte Strasse einbiegen will, wenden, richtig ist nur die nördlich liegende Anfahrt.

Mich würde nun interessieren, ist es ein genereller Fehler, oder hat mein Navi einen Fehler in der Positionserfassung?

Danke
Gruß
Hans
CNG_Gazprom_BA.jpg
PS: ich bin nicht in den Acker gefahren, ich kannte ja die richtige Strecke, aber es soll ja auch ortsfremde geben
Also bei den üblichen Verdächtigen geschaut und du hättest die richtige Position gefunden.
Hört einfach auf euch über Kleinigkeiten (20 Meter bei 10 m GPS Toleranz) aufzuregen. So wird man nicht alt.

Mein AUDI Navi von 2018 zeigt viele Erdgastankstellen, z.B. Belm-ehemalige RWE EGT, an. Hatte aber bereits November 2016 geschlossen.

Audi ist nicht an aktuellen Daten interessiert.

Mein Angebot ihnen vierteljährlich neue Daten zu liefern wurde trotz guter Kontakte bis heute nicht beantwortet.

Frohe Ostern
hebi

Hans_L
Beiträge: 112
Registriert: 13.11.2017 20:13

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Hans_L » 21.04.2019 15:08

@hebi,
doch da rege ich mich auf, obwohl ich ja nicht falsch gefahren bin, da ich die Tanke kenne,
aber wie oben geschrieben, es soll ja auch Menschen geben,welche die nicht kennen.
In Kulmbach ist es bei der Gazprom noch extremer, da fehlen bestimmt 100 bis 150mtr, allerdings steht man da halt nur an der Strasse und nicht im Acker,
auch die Pegnitzer Gazprom stimmt nicht, da sind es auch nur knapp 100mtr, welche man vorbeifährt, bei den beiden letztgenannten habe ich auch erst mal gesucht.
Ich finde es einfach nur ärgerlich, wenn solche Fehler drin sind, und mich würde die Ursache interessieren.
Und bei dem Preis, den das Audi-Navi kostet, kann man schon etwas erwarten.
Mit den "üblichen Abweichungen" welche einfach Technologie bedingt vorhanden sind, hat das nichts zu tun, also hat jemand geschlampert.
Gruß
Hans

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1636
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von bljack » 24.04.2019 08:09

steheb hat geschrieben:
21.04.2019 12:09
[...]
Hört einfach auf euch über Kleinigkeiten (20 Meter bei 10 m GPS Toleranz) aufzuregen. So wird man nicht alt.

Mein AUDI Navi von 2018 zeigt viele Erdgastankstellen, z.B. Belm-ehemalige RWE EGT, an. Hatte aber bereits November 2016 geschlossen.

Audi ist nicht an aktuellen Daten interessiert.
[...]
Also das Navi in meinem up behauptet von sich, dass es unter 1m Abweichung in der Horizontalen hat - und so rein von der Positionierung meines Fahrzeugs auf der Karte scheint das nicht allzuweit davon weg zu sein...
Und hier liegt der Fehler ja auch nicht in der Position des Fahrzeugs (die wird ja sehr exakt gefunden), sondern in der Position der Tankstelle, die sich ja wohl nicht so häufig ändert.

Das Audi für ein System, dass im A4 immerhin 1500 - 2600€ kostet, es nicht schafft halbwegs aktuelle Daten der Tankstellen zu beschaffen, finde ich einfach erbärmlich...
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1668
Registriert: 29.11.2010 10:20

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von steheb » 24.04.2019 08:25

bljack hat geschrieben:
24.04.2019 08:09
[...]

Das Audi für ein System, dass im A4 immerhin 1500 - 2600€ kostet, es nicht schafft halbwegs aktuelle Daten der Tankstellen zu beschaffen, finde ich einfach erbärmlich...
Unterschreibe ich zu 100 %.

Benutzeravatar
gattacapilot
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2017 18:10
Wohnort: Hannover

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von gattacapilot » 24.04.2019 15:39

Was ich auch ziemlich Web 1.0 finde, dass sie die CNG Tankstellen in die Kartendaten eingearbeitet haben und diese dann mit dem Onlinedienst Audi-Connect zur Kraftstoffpreisanzeige verbunden haben. So ist ein getrenntes Update dieser POIs von den zweimaljährlichen Kartendaten auch nicht möglich. Da ist TomTom (und andere Navis) besser konzipiert. Und bei TomTom konnten auch direkt Kartenfehler, Blitzer etc. im Navi und über den Webzugang gemeldet werden. Hier ist Audi voll schlecht. Besonders weil wir A4 B9 Fahrer mit unserer Kamera auch für die andren die Verkehrszeichen aufnehmen und ins AudiSystem übertragen. Und dafür nichts neues erhalten :-(
Natürlich ist es möglich selbst alle CNG Tankstellen als POIs einzupflegen, aber wie schon einige vor mir geschrieben haben, warum die 2590€ investiert wurden. Und es kommt dann ja immer unter 80km die Nachfrage zur Tankstellensuche.
Dabei gibt es ja Anbieter auf dem Markt, die aktuelle CNG Tankstellendaten inkl. Geodaten, Adresse, Preis, Qualität und Bioanteil anbieten.
Und nach drei Jahren kommen ja für die Buchung der Audi Connect Dienste einige Euros hinzu. Ich frage heute mal bei unserer CNG-Club Regionalgruppe nach, ob das Problem auch bei den anderen Navis aus dem VAG Konzern besteht.
Grundsätzlich löse ich dieses Luxusproblem pragmatisch und schaue meistens bei Touren vorher nochmal in die diversen Apps (GibGas, Erdgas, Pitpoint) um zu schauen, was aktuell los ist. :kerze:
Grüsse gattacapilot

Audi A4 g-tron
[ externes Bild ]

Robert
Beiträge: 1952
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Robert » 24.04.2019 17:20

Für die drei Kunden, die es wohl tatsächlich nutzen, macht sich am Ende bei Audi vermutlich niemand die Arbeit.



Ich persönlich würde allerdings auch niemals anfangen unterwegs nach Tankstellen zu suchen. So etwas schaue ich mir prinzipiell vor der Fahrt an, wobei das nach inzwischen 5 Jahren Erdgas nicht mehr oft vor kommt. Denn die meisten Tankstellen hat man ja irgendwann im Kopf.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1636
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von bljack » 25.04.2019 06:10

Robert hat geschrieben:
24.04.2019 17:20
Für die drei Kunden, die es wohl tatsächlich nutzen, macht sich am Ende bei Audi vermutlich niemand die Arbeit.

Ich persönlich würde allerdings auch niemals anfangen unterwegs nach Tankstellen zu suchen. So etwas schaue ich mir prinzipiell vor der Fahrt an, wobei das nach inzwischen 5 Jahren Erdgas nicht mehr oft vor kommt. Denn die meisten Tankstellen hat man ja irgendwann im Kopf.
Traurig, aber wohl wahr :-(

Tankstellenlage ja, Tankstellenstatus nein - da schaue ich doch meistens vorher nochmal kurz rein, nicht dass ich fröhlich an Malsfeld vorbeigase um in Lohfelden festzustellen, dass die gerade gewartet wird ;-)
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Robert
Beiträge: 1952
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Robert » 25.04.2019 08:12

Tankstellenstatus schaue ich mir nicht an, den verbuche ich inzwischen unter Restrisiko. Und klar wird das irgendwann wieder passieren, dass ich vor einer Tankstelle stehe, die aus welchem Grund auch immer nicht tut, aber dann ist das halt so und endet mit ein paar Kilometern auf Benzin.

Hans_L
Beiträge: 112
Registriert: 13.11.2017 20:13

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Hans_L » 26.04.2019 08:11

klar, wenn ich in "meiner Gegend" unterwegs bin, kenne ich auch alle Tankstellen,
aber gestern war ich mit Anhänger fast bei Bremen, also 550km einfach (mit Zwischenstop in Greiz), der Verbrauch stieg von ca. 4kg auf 6kg/100km, also etwa 300km Reichweite, da hatte ich ausreichend Gelegnheit das AUDI-System als ortsfremder zu testen, es ist noch grottiger, als ich vorher dachte, die Such nach CNG Tankstellen ist unterirdisch, dort werden mir auch alle Tankstellen angezeigt, welche schon hinter mir liegen, letztendlich blieb jeweils nichts anders übrig als den nächsten Rastplatz anfahren und in der GasApp auf dem Handy nach einer Tankstelle zu suchen, und diese dann mühselig im Navi zu suchen und als Ziel einzugeben.
Klare Note 6 für das Audi-System, und natürlich auch einmal die Situation, dass die Tanke (Betriebshof Greiz) um ca. 300mtr falsch verortet war.
(Abgesehen davon musste ich feststellen, dass im hohen Norden die Tankstellensituation entlang der Autobahnen offensichtlich wesentlich schlechter ist als hier in Bayern, keine Tankstelle näher als 3km zur AB,direkt an der AB keine Einzige, da ist Netz noch dünner, oder habe ich mit meiner Strecke einfach die A-Karte gezogen, okay war jetzt OT)

DerRaucher
Beiträge: 652
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von DerRaucher » 26.04.2019 10:34

Welchen Norden meinst Du? Bremen ist Nord-West.
Bockel an der A1 liegt direkt an der AB, Verden ist ca. 2-3km von der Autobahn 27 entfernt, Stuhr-Brinkum dürfte unter 2km von der A1 bei Bremen entfernt sein. Dann noch Oldenburg Wechloy und Prinzessinweg sowie Oldenburg Cloppenburger. Bad Falingbostel und Soltau Hoyer liegen direkt an der A7 nähe Walsroder Dreieck. Delmenhorst Adelheider ist ca. 1km von der Autobahn entfernt.
Wulsdorf an der A27 über Bremen ist auch direkt an der Abfahrt.
Allgemein sind die Angaben von den Navis was POI in der nähe angeht nicht sehr zuverlässig. Auch die Zeitangaben kann man vergessen.

Hans_L
Beiträge: 112
Registriert: 13.11.2017 20:13

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Hans_L » 26.04.2019 15:07

okay, für uns Bayern ist alles nördliche halt Norden :lol:
Ich bin von Bremen kommend die 7, dann die 2 auf die 14 und letztendlich auf die 9, war dann froh, dass Münchberg bloss 300mtr neben der AB war.
also von vor Hannover bis nach Magdeburg war keine günstige Tanke, Peine liegt nicht so günstig, getankt habe ich dann in Berburg, (Star-Tankstelle) sehr umständlich, wenn man keine eigen Kundenkarte hat,
wie schon erwähnt, mit Anhänger waren es halt nur 300km Reichweite, und nachts ist die Motivation nicht mehr sehr hoch, abgelegene Tanken anzufahren.

DerRaucher
Beiträge: 652
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von DerRaucher » 26.04.2019 16:50

Lehrte, Straßburger Str (ok ist PitPoint und somit teuer) liegt direkt an der Autobahn und Peine ist <2km von der Abfahrt entfernt.
Ich hätte in Peine getankt, Tankstelle ist mit Anhänger gut befahrbar und der Enddruck passt dort auch, dafür hab ich gesorgt :)

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4222
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Re: Audi g-tron, CNG Tankstelle falsch verortet

Beitrag von Sven2 » 27.04.2019 01:34

@ Hans
Evtl. tröstet es Dich, dass der Erfinder des Automobils auch keine besseren Navis bauen kann.
In meinem MBB werden nur CNG Tanken als solche angezeigt, wenn diese ausschließlich CNG verkaufen. Auf meinen Reklamationsversuch hin wurde sinngemäß mit "Wenn Sie zu blöd sind, das Kartenmaterial zu installieren, ist das nicht unser Problem!" geantwortet.

Sorry, war jetzt etwas OT, aber das Mercedes Navi nervt mich dermaßen, dass ich bei jeder Gelegenheit dafür Werbung mache.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Antworten