Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 01.10.2010 21:57

Hallo,

mal eine Anfrage für die Neuwagenfahrer aus 2009 und 2010:

Ist bei euch (Combo, Zafira, Turbo) eigentlich auch der Ölseparator eingebaut?

SO sieht er aus (etwa 20 cm hoch):

Bild

Im Combo wurde er ab Herbst 2006 werksmäßig verbaut.
Ältere Zafiras und Combos wurden - wohl überwiegend in 2007 und 2008 - als "Produktverbesserungsmaßnahme" kostenlos nachgerüstet.

Bin gespannt auf eure Antworten.

Viele Grüße,
Ruhrpott-Combo[/img]

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7379
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 01.10.2010 22:01

Ich sehe bei mir keinen.

Bild

Edit:
Scheint lt. Opel Teilekatalog bei meinem Turbo unterhalb des Batteriehalters eingebaut zu sein.
Ich werde aber nochmal am Fahrzeug selbst suchen.
Zuletzt geändert von Trelo am 01.10.2010 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 01.10.2010 22:04

Falsch schau mal von unten oder is da etwa so ein schöner Plasteschutz ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

thobie
Beiträge: 26
Registriert: 29.08.2010 20:40
Wohnort: D-NRW

Ölseparator

Beitrag von thobie » 02.10.2010 09:55

Also unser neuer Combo Baujahr 8/2010 hat definitv einen und laut Serviceheft muss der auch alle 60 tkm entleert werden.

Benutzeravatar
Ehrentraut
Beiträge: 389
Registriert: 29.06.2005 12:18
Wohnort: 33142 Büren
Kontaktdaten:

Ölseperator

Beitrag von Ehrentraut » 03.10.2010 11:27

Hallo zusammen,

kann mir mal jemand erklären,
wofür dieser Separator benötigt wird?

Gruß

PEter

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7379
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 03.10.2010 11:42

Er soll Ölrückstände, die der Verdichter an der Tankstelle eventuell an das Erdgas abgibt, entfernen. Wenn überhaupt sollte das aber nur ältere Verdichterstationen betreffen.
Öl im Erdgas kann ggf. die Einblasventiel verkleben, was unter Umständen zu deren Ausfall führt.

Etwas ähnliches haben Tauschkompressoren schon direkt eingebaut, so dass Öl bereits vor dem Befüllen der Tauchflaschen mit Preßluft entfernt wird.

Gruß Trelo
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Ehrentraut
Beiträge: 389
Registriert: 29.06.2005 12:18
Wohnort: 33142 Büren
Kontaktdaten:

Ölseparator

Beitrag von Ehrentraut » 03.10.2010 19:37

Guten Abend,

vielen Dank für die Aufklärung,
da habe ich ja mit meiner Venturi kein Problem,
hier kann ja nichts verkleben.

155 T km ohne Probleme bislang.

Gruß

PEter

Benutzeravatar
seidel.selm
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2007 20:53
Wohnort: Selm

Re: Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von seidel.selm » 20.11.2010 15:57

Ruhrpott-Combo hat geschrieben:Hallo,

mal eine Anfrage für die Neuwagenfahrer aus 2009 und 2010:

Ist bei euch (Combo, Zafira, Turbo) eigentlich auch der Ölseparator eingebaut?

SO sieht er aus (etwa 20 cm hoch):

Bild

Im Combo wurde er ab Herbst 2006 werksmäßig verbaut.
Ältere Zafiras und Combos wurden - wohl überwiegend in 2007 und 2008 - als "Produktverbesserungsmaßnahme" kostenlos nachgerüstet.

Bin gespannt auf eure Antworten.

Viele Grüße,
Ruhrpott-Combo[/img]
Hallo Zusammen,

Ich habe auch einige Frage zu diesem Ölseparator.
Kann oder muss der Filter im Bild eigentlich gewechselt oder ausgeleert werden?
Falls ja, hat das schon jemand in Eigenregie gemacht oder muss hier der Fachmann ran?
Falls man es selbst machen kann: Wie geht man vor?

Es wäre klasse, wenn jemand helfen kann :D
Viele Grüße aus Selm

Ralf

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7379
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 20.11.2010 15:58

Wird ausgeleert, und zwar vom Fachmann.
Alle 4 Jahre oder 60.000km.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
seidel.selm
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2007 20:53
Wohnort: Selm

Beitrag von seidel.selm » 21.11.2010 10:47

Danke für die Info,

Ich hatte schon die leise Hoffnung die Werkstattbesuche mit dem Combo (durch Eigenleistung) reduzieren zu können.
Es wäre auch zu schön gewesen wenn man den Filter einfach wechseln/leeren könnte wie z.B. den Ölfilter. :-/
Viele Grüße aus Selm

Ralf

Cng-Combo
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2018 14:40

Re: Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von Cng-Combo » 20.07.2018 10:32

Auch wenn die Sache schon etwas her ist, vielleicht sucht ja jemand danach. Ich habe den zweiteiligen Separator (Unter -und Oberteil) gerade ersetzt. Er war völlig versifft und voll Öl. Dies scheint auch der Grund zu sein, warum bei vielen Zündaussetzer auf Zylinder 1 auftreten. Wenn der Separator voll ist, läuft das Öl weiter bis zur ersten Düse und verklebt diese. Nach dem Wechsel also die Düse ausbauen (Am besten gleich alle) und in ein Ultraschall-Bad legen. Der Separator hat innen Papierfilter, da ist also nichts mit ausleeren. Also scheint die richtige und einzig mögliche Methode zu sein, diesen nach 80.000-100.000 zu ersetzen. Er ist leider - soweit mir bekannt - nur bei Opel oder Über Original-Ersatzteile im Netz bei 160 € zu bekommen. Wenn jemand eine andere Quelle hat, gern mal posten. Ich habe meinen bei 310.000 gewechselt, jetzt läuft er wieder wie ne eins. Nur dran gehen, wenn Du GENAU weißt, was Du tust, sonst der Freundliche.

ComBomann
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2018 11:45
Wohnort: Berlin

Re: Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von ComBomann » 27.07.2018 08:46

das sollte man selber wechseln / leeren können.
dieser teil steht bei ausgeschalteter zündung, und damit geschloßenen magnetventilen, ja nicht unter druck.

oder liege ich da falsch?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von Bassmann » 27.07.2018 23:51

Du liegst falsch. Werkstattarbeit!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ComBomann
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2018 11:45
Wohnort: Berlin

Re: Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von ComBomann » 28.07.2018 05:28

kannst du erklären warum :?:
ich hatte dabei zugesehen und fand jetzt nichts zwingend werkstattwürdiges dabei.
aber vllt ist mir ja was entgangen.........

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Gibt's den Ölseparator auch in den neuen Opels?

Beitrag von Bassmann » 28.07.2018 10:18

Nur weil die Ventile zu sind, heißt das nicht, dass kein Druck herrscht.
Keine weiteren Tipps für Arbeiten an der Gasanlage. Es haben sich auch schon Kfz-Meister dabei umgebracht.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten