Astra: Wann CNG-Betrieb?

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29251
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von Bassmann » 29.09.2018 23:24

Hi!

Hab gestern -erstmals- einen Astra-G CNG beaugapfelt.

Das Auto ist ja mit einem Umschalter gesegnet, der es dem Fahrer ermöglicht, zwischen CNG- und Luxusbrühe-Betrieb hin- und her zu schalten. Eigentlich eine tolle Option.

Jetzt hab ich aber keine Info, wann denn auf CNG und wann auf Edelplörre gefahren wird.
Macht mich doch bitte mal schlauer: Edelplörre, wenn Kontrollleuchte an?
Oder CNG, wenn Kontrollleuchte an?

BTW: Die Kraftstoff-Füllanzeige ändert sich beim Umschalten? Ist das gewollt?

Und noch was: Woran erkenne ich, dass Rückrufaktionen abgearbeitet wurden? Farbmarkierungen? Einträge im Service-Heft?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ZafiraCNG
Beiträge: 943
Registriert: 16.01.2013 20:32

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von ZafiraCNG » 30.09.2018 07:45

Wenn Lampe leuchtet -> Benzinbetrieb

opelix1
Beiträge: 214
Registriert: 04.07.2007 17:10

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von opelix1 » 30.09.2018 18:35

Lämpchen im Umschalter an = Benzinbetrieb wie schon geschrieben
Im Benzinbetrieb zeigt die Kraftstofffüllanzeige den Inhalt des Benzintanks an und im Erdgasbetrieb über Drucksensoren den Inhalt der Erdgasflaschen und ja, das ist von Opel so gewollt.
Rückrufaktionen gab es beim Astra G CNG nicht viele und jedenfalls keine sicherheitsrelevanten. Auskunft kann nur der FOH über die FIN geben.
Generell ist der Astra G CNG ein ausgereiftes und sehr zuverlässiges Fahrzeug, der allerdings aufgrund des hohen Gewichtes zu höherem Bremsenverschleiss neigt, als der G ohne CNG.
Wegen des höheren Gewichtes ist auch diue große Bremsanlage verbaut. Wenn kein Wartungsstau ist er empfehlenswert.

ZafiraCNG
Beiträge: 943
Registriert: 16.01.2013 20:32

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von ZafiraCNG » 30.09.2018 18:48

Der CNG Motor wurde für den Zafira B überarbeitet. Beim Astra gab es noch häufiger Probleme mit den Ventilen, das ist beim B Geschichte. 6 Ganggetriebe ist auch was feines.
Der Zafira braucht aber größenbedingt deutlich mehr als der Astra. Der Astra ist das umweltfreundlichere Auto. Bremsen sind auch beim Zafira ein Problem.

SparAstra
Beiträge: 265
Registriert: 20.08.2009 07:17
Wohnort: St. Leon-Rot

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von SparAstra » 01.10.2018 07:24

Lampe dauernd an: manuell auf Benzinbetrieb geschaltet
Lampe blinkt: CNG ging aus, und der Motor hat automatisch auf Benzin umgeschaltet. Lampe hört auf zu blinken, wenn man wieder CNG getankt hat.

Gruß
SparAstra

Gastra
Beiträge: 834
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von Gastra » 01.10.2018 08:38

Wie kommt Ihr darauf dass die Bremsen ein Problem sind? Der CNG Astra hat extra die fette Bremsanlage von den stärker motorisierten Modellen bekommen. Ich bin mit meinem jetzt erst ca. 70.000 km gefahren, da ist es zu früh abschließend etwas über die Bremsen zu sagen, aber die waren gebraucht als ich das Auto übernommen habe und sind immer noch absolut unkritisch vom Verschleiß. Ich erwarte, dass über 100.000 km locker möglich sind mit einem Satz Bremsbeläge/Scheiben. Es hängt natürlich sehr viel von der Fahrweise ab, aber ich bin raltiv häufig in der Stadt unterwegs, es gibt bestimmt auch günstigere Fahrbedingung als meine.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7379
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von Trelo » 01.10.2018 18:20

ZafiraCNG hat geschrieben:
30.09.2018 18:48
Der CNG Motor wurde für den Zafira B überarbeitet. Beim Astra gab es noch häufiger Probleme mit den Ventilen, das ist beim B Geschichte. 6 Ganggetriebe ist auch was feines.
OffTopic an
Der 1.6er Sauger (Motorcode Z16YNG) war auch im Zafira B/Combo C verbaut und besaß ebenfalls ein 5-Gangetriebe.
Er hatte aufgrund der neueren Euro-Norm sogar 3 PS weniger als im Zafira A/Astra G.
Und ja, auch der Sauger wurde haltbarer gemacht.
Das 6-Gangegetriebe blieb dem ab März 2009 lieferbaren Turbo mit 150 PS (Motorcode Z16XNT) vorbehalten.
Die folgenden A16XNT und B16XNT sind Weiterentwicklungen des erstgenanten Turbomotors für die folgenden Euro5- bzw. Euro6 Normen, verbaut im Zafira C Tourer und C Tourer Facelift.
OffTopic aus
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29251
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von Bassmann » 01.10.2018 20:08

Danke...

BTW: Was mag der Astra eigentlich 2004 beim FOH gekostet haben? Hat einer von Euch eine alte Preisliste?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

birb
Beiträge: 119
Registriert: 30.06.2014 19:39

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von birb » 01.10.2018 23:03

Hallo,
Bassmann hat geschrieben:
01.10.2018 20:08
BTW: Was mag der Astra eigentlich 2004 beim FOH gekostet haben? Hat einer von Euch eine alte Preisliste?
https://www.opel-infos.de/infomaterial/ ... 0-08_1.pdf



Gruss,
Juergen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29251
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Astra: Wann CNG-Betrieb?

Beitrag von Bassmann » 03.10.2018 00:37

Goil! Danke!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten