POIs Erdgastankstellen Italien

Tanken im europäischen Ausland ? Hier könnt Ihr berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

POIs Erdgastankstellen Italien

Beitrag von Friesen-Cruiser » 20.11.2009 17:25

Hallo zusammen,

wir haben jetzt auch einen Link zu den italienischen Erdgastankstellen POIs in unserem Downloadbereich.

Vielen Dank an / thanks a lot to Metano17
Zuletzt geändert von Friesen-Cruiser am 01.02.2010 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 20.11.2009 17:32

Hallo Friesen-Cruiser,

Cool! Das Ganze nimmt doch langsam aber sicher Formen an! Das freut mich ausserordentlich! Nun kann sich niemand mehr darüber beklagen, dass man die Erdgastankstellen nicht findet... :rolleyes:

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29260
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 20.11.2009 20:00

Nur ein anständiges Navi sollte man schon haben. Das erleichtert die Aktion "Erdgastankstelle finden" enorm.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
jarre
Forums-Sponsor
Beiträge: 1420
Registriert: 07.08.2005 08:53
Wohnort: Schweiz

POI ITALIEN

Beitrag von jarre » 22.11.2009 11:01

Wer nur einzelne Regionen haben will
kann hier schauen http://www.metanoauto.com/modules.php?n ... stributori
einfach auf PDI klicken bei der Region die einem Intressiert Zb. Südtirol = TRENTINO-ALTO ADIGE
Da kann man verscheide Versionen Aussuchen wie man sie Braucht und sind TAGES Aktuell !

Grüsse Jarre
seit 27.12.17 Caddy Higline TGI !
[ externes Bild ]

29.11.13 bis 27.12.17 VW Touran TSI 5 Plätzer Highline und DSG !
[ externes Bild ]

von 8.2.13 bis 2.9.14 ECOUP! : 3.64 Kg Durchschnittsverbrauch

Benutzeravatar
mdlbz
Beiträge: 197
Registriert: 22.06.2009 09:29
Wohnort: Bozen (Italien)
Kontaktdaten:

Beitrag von mdlbz » 02.12.2009 10:27

Ganz eine kurze Mitteilung, die auch von Jarre bereits gegeben wurde.

Auf metanoauto.com kann man die EGT-Pois von Italien herunterladen, auch selektiv nach Regionen.

Weiters stehen auch die POI auch von Österreich und der Schweiz Schweiz zur Verfügung. Diese werden ständig aktualisiert.

Sechs POI-PDI-Formate stehen zur Verfügung.

Die oben angegebenen Links Könnten auch auf der POI-Download-Seite dieses Forums eingefügt werden.

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 17.02.2010 22:30

Hallo miteinander,

Da ich nun ebenfalls unter die iPhone-Benutzer gegangen bin, möchte ich euch hiermit noch aufzeigen, wie ihr eure POIs aufs iPhone bringt. Anbei eine Klasse-Anleitung, wie man das "proprietäre" Apple-File öffnen und verändern kann: :call:

POIs fürs iPhone hinzufügen

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29260
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.02.2010 18:42

Oder man holt sich fürs Iphone eben gleich das Erdgas-App.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 18.02.2010 19:15

@Bassmann,
Bassmann hat geschrieben:Oder man holt sich fürs Iphone eben gleich das Erdgas-App.
Welches meinst du? Dasjenige von "Die Etagen" mit dem Namen Erdgas Tankstellen (Gas24)?

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29260
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.02.2010 21:15

Ich meinte zwar das da:
Erdgas-App
aber eines von unserer Partnerseite Gas24.de ist sicherlich recht verlässlich.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 18.02.2010 21:23

Hallo Bassmann,

Beide Tools sind ja schön und recht, aber es sind keine Navigationshilfen. D.h. sie zeigen dir nur an, wo sich die Tankstellen befinden, dorthin navigieren musst du selber oder aber mithilfe eines richtigen GPS. Deshalb bin ich mit keinem dieser Tools wirklich richtig zufrieden. Und momentan schlage ich mich auch noch gerade mit dem Support von TomTom als auch Apple auseinander...

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Josel
Beiträge: 108
Registriert: 13.11.2009 11:40
Wohnort: Schwabenland

Suche

Beitrag von Josel » 07.03.2010 22:33

Guten Abend CNG-Freunde,

bekomme das irgendwie nicht auf die Reihe, suche noch immer nach einem Download für mein TomTom von CNG-Tankstellen in Italien, es gibt ja einige Tankstellen davon.
Frage: Muss ich die Koordinaten dafür selber herausschreiben und dann ins TomTom eingeben. Gibt es Software zu kaufen oder sogar irgendwo einen kostenlosen Download und dann wo ??

Josel

Benutzeravatar
M. Sorgatz
Forums-Sponsor
Beiträge: 2040
Registriert: 22.10.2007 11:53
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Sorgatz » 07.03.2010 23:22

Hallo Josel,

nee, Koordinaten rausschreiben musst du nicht.
Schau mal in den Downloadbereich, da gibt es einen Link auf ecomotori.net. Dort kannst du sie für TomTom runterladen. Da muss man sich aber anmelden.
Oder von metanoauto.com. Dort ohne Anmeldung. aber du musst die asc Datei erst ins ov2 Format konvertieren (z.B. mit gpsbabel oder POIEdit oder sowas).

Die *.ov2 Datei dann einfach in dein Kartenverzeichnis auf dem TomTom reinschmeißen - fertig!

Zur Fahrt dann - Navigieren zu - Sonderziel - Kategorie auswählen (Dateiname der ov2 Datei!) - Tankstelle auswählen.
In Italien bitte die Öffnungszeiten beachten.
Routenplaner mit berücksichtigten Öffnungszeiten gibt es auch.
Siehe meine Signatur.

Ja, von gas-tankstellen.de bekommst du natürlich auch Erdgastankstellen-Overlays. (Auch nur mit Anmeldung)

Gruß,
M.
[ externes Bild ] , ca. 68 kWh/100km, ca. 5,00 Euro/100km inkl. Luxusbrühe
:arrow: Umfangreichste Linksammlung zu Tankstellen in Frankreich und Europa
Ich schaue hier nur einmal im Quartal vorbei, stellt direkte Fragen bitte zusätzlich per Persönliche Nachricht (PN).

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29260
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 08.03.2010 20:14

Italien ist auf gas-tankstellen.de allerdings nicht sonderlich aktuell. Darum sollte man schon eher zu einem Download aus I greifen.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

gioErdgas
Beiträge: 6
Registriert: 26.02.2010 12:10
Wohnort: Zürich

Fahrt planen...

Beitrag von gioErdgas » 26.03.2010 16:40

Cobra hat geschrieben:Hallo Bassmann,

Beide Tools sind ja schön und recht, aber es sind keine Navigationshilfen. D.h. sie zeigen dir nur an, wo sich die Tankstellen befinden, dorthin navigieren musst du selber oder aber mithilfe eines richtigen GPS. Deshalb bin ich mit keinem dieser Tools wirklich richtig zufrieden. Und momentan schlage ich mich auch noch gerade mit dem Support von TomTom als auch Apple auseinander...

Gruss,

Cobra
Hallo, vielleicht ist das für die vorab Planung was...
Unter folgendem Link kann man die Reisestrecke, Fahrzeugart, Tankstellenarten (metano) und Einstellungen wie z.B. auf der Autobahn bleiben, usw. eingeben und erhält dann alle Infos, wo sich diese CNG-Tankstellen (also Metano) befinden.

Nachteil:
- Nur für AGIP Tankstellen
- Verfügbare Sprachen Italienisch und Englisch.

Am Schluss kann man diese paar Adressen im Navi ja voraus speichern und wird eine geplante Reise antreten können.

Erdgasgruss Gio

www.agip.eni.it/agip/internal.do?lang=i ... xoidcmWopk

badenzerle
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2011 12:27
Wohnort: Heimsheim

Erdgas-Tankstellen in Italien (Südtirol !)

Beitrag von badenzerle » 02.10.2011 16:26

Hallo'le,
gerade sind wir aus einem kurzen Südtirol-Urlaub zurück - und was kann ich berichten:
I. die Tankstellen sind in großen Distanzen zueinander ansässig,
II. GAS-führende Tankstellen sind extrem selten; auf Nachfrage an einer "normalen" Tankstelle wurde mir erklärt, daß die (um Eyrs) nächstgelegenen Gastankstellen zur Zeit geschlossen wären, aufgrund einer besonderen Gesetzesvorschrift.
Die nächste ERDGAS-Tankstelle befinde sich in ca.35KM Entfernung Richtung Meran.
Erdgastankstellen seien deshalb so selten, da zum Betrieb der Hochdruck-Gasanlage eine hohe Stromstärke benötigt würde und sich dies negativ auf das Geschäfts-ergebnis auswirke, da zusätzlich eine geringe Nachfrage nach Erdgas bestehe.
- - - - -
Unsere Erkenntnis: wer, zumindest in Südtirol, auf ERDGAS-Tankstellen in zumutbaren Entfernungen zählt = verlassen !!

bis nächstes Mal - Tschüß.

Antworten