Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2625
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von Gulbenkian » 14.01.2019 08:28

metallian hat geschrieben:
14.01.2019 00:37
Zwei Doblos mit PKW Zulassung und wenig Ausstattung (aber dennoch mit Klimaanlage, el. Fensterheber, el. Außenspiegel und ZV) würden pro Stück 16.440.-€, zusammen also 32.880.-€ kosten. Quelle: --> Mobile.de. Natürlich käuflich für jedermann.!
[...]
Ein gut ausgestatteter Caddy kostet schnell mal 30.000.-€. Und wenns sein muss, gehen auch 35.000.-€. Dann haste aber dennoch nicht zum Listenpreis gekauft. Denn der kann im Zweifel bei einiges über 40.000.-€ liegen. (Listenpreis Doblo: knapp über 20.000.-€)
Also die 16440€ sind unverbindliche Angebote und im Zweifel Re-importe. Du musst schon Äpfel mit Äpfeln vergleichen. Laut Preisliste kostet der Doblo als Lounge 25.010€, der Caddy als Comfortline 29.150€. Ausstattungsbereinigt, ist der Caddy etwas teurer. Ob es einem das wert ist, muss jeder selbst entscheiden.

Für den Qubo gibt es wenig Alternativen, vorallem mit CNG. Wenn wir eine fähige FIAT Werkstatt in der Nähe hätten, das wäre das nächste Auto.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Robert
Beiträge: 1488
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von Robert » 14.01.2019 11:14

metallian hat geschrieben:
14.01.2019 00:37
Zwei Doblos mit PKW Zulassung und wenig Ausstattung ...
Ein gut ausgestatteter Caddy kostet schnell mal 30.000.-€.
Was soll der immer noch total unsinnige Vergleich?
Ja, für zwei Caddys mit wenig Ausstattung kann ich auch so viel Geld ausgeben, wie nahezu für einen Caddy, wenn ich den richtig vollstopfe. Welcher Caddy von den Dreien ist jetzt das beste Angebot?

metallian
Beiträge: 979
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von metallian » 15.01.2019 03:59

Ihr fantasiert halt mal wieder irgend etwas zusammen. Ich verlinke reale Angebote.! Für jedermann käuflich.!
Und da steht: 16.440.-€. Dafür gibts einen neuen Doblo mit wenig, aber dennoch ausreichender Ausstattung.
16.440.-€. --> Dafür kann man diese Autos in Real kaufen. Der Listenpreis für den "Jet" liegt knapp über 20.000.-€.

Der Caddy Comfortline kostet also 29.150.-€.? Schön, das wir drüber geredet haben. Und der Doblo war zeitweise
in Österreich (da kommt der Threaderöffner nämlich her) sogar für 15.000.-€ erhältlich. Von FIAT Austria übrigens.!
Der Comfortline ist übrigens nur eine mittelmäßige Ausstattung. Es gibt auch VW Modelle, welche für 35.000.-€ in der Liste stehen. Die gehen dann meinetwegen für 28.000.-€ weg. Was 25% Nachlass entspricht. Doblo 15.000.-€ zu Caddy für 28.000.-€. Aber Ihr seid sicher wieder kreativ genug, um diese faktischen Zahlen zu negieren.
Macht nix.! Der Rest des Forums kann einfache Zahlen vergleichen und kommt zum entsprechenden Ergebnis.!
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2625
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von Gulbenkian » 15.01.2019 11:29

metallian hat geschrieben:
15.01.2019 03:59
Ihr fantasiert halt mal wieder irgend etwas zusammen. Ich verlinke reale Angebote.! Für jedermann käuflich.!
Das ist ein unverbindliches Angebot. Schau doch mal, ob Du den so auch bestellen könntest. Aktuell kann man den Doblo nämlich bei FIAT nichtmal konfigurieren. Der einfache Caddy TGI, als PKW kostet ab ~23000€ Liste. Wenn der Doblo 20.000€ Liste kostet,
Der Comfortline ist übrigens nur eine mittelmäßige Ausstattung.
Doblo Easy hat auch nur Radio und Klimaanlage, das wars.
Der Rest des Forums kann einfache Zahlen vergleichen und kommt zum entsprechenden Ergebnis.!
Dann ist es ja mehr als komisch, dass wesentlich mehr Caddys mit Erdgas rumfahren, als Doblos. Die müssen wirklich alle bescheuert sein und nicht rechnen können.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

xl8lx
Beiträge: 118
Registriert: 18.11.2017 17:45

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von xl8lx » 15.01.2019 16:57

Wer Spaß daran hat, kann sich hier ja mal einen Überblick verschaffen:

https://www.meinauto.de/bedarfskonfigur ... e=50&sort=

Alles Gaser (auch LPG) und Van- bzw, Nutzfahrzeuge
11.) Seat Leon TGI | 10.) Volvo V40 | 9.) Fiat Tempra | 8.) Opel Kadett | 7.) Fiat Tempra | 6.) VW "Post-Golf" | 5.) Volvo 745 | 4.) Volvo 245 | 3.) VW Golf II | 2.) Simson Schwalbe | 1.) Opel Corsa

c.) Skoda Octavia G-Tec | b.) Jaguar x-Type | a.) Citroen C3

Robert
Beiträge: 1488
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von Robert » 16.01.2019 11:42

metallian hat geschrieben:
15.01.2019 03:59
Der Caddy Comfortline kostet also 29.150.-€.? Schön, das wir drüber geredet haben.
Comfortline ist schon gar nicht so schlecht ausgestattet ... und das ist immer noch der Listenpreis.

Ohne lange zu suchen habe ich einfach mal bei meinem Standard-Internethändler rein geschaut, Caddy Trendline m. Pluspaket als deutsches Neufahrzeug, runde 21.000€. Und das hat alles drin, was dein verlinkter Doblo auch drin hat und noch mehr.
http://apl.de/neuwagen/vw/caddy2/preisliste.php?i=878

Und da habe ich einfach keine große Lust das mit EU-Fahrzeug und weniger Ausstattung noch zu optimieren, um das exakt an den Fiat anzupassen.
Als EU-Fahrzeug geht es hier irgendwo los: https://home.mobile.de/TRENDFAHRZEUGEDE ... _272227986 ... aber da müsste man dann noch die Ausstattung anpassen.
Das reicht mir aber vollkommen um deine unsinnige doppelt so teuer Theorie zu widerlegen.

ckriegel
Beiträge: 104
Registriert: 21.11.2013 08:47
Wohnort: Waltrop

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von ckriegel » 16.01.2019 14:04

Dieser Thread ist mal wieder ein Musterbeispiel dafür, wie anstrengend dieses Forum mittlerweile geworden ist...der Thread-Eröffner hat danach gefragt, ob der Qubo empfehlenswert ist und nun wird darüber gestritten, wie teuer ein Caddy ist...Und auch wenn ich mich unbeliebt mache....Es sind auch immer die gleichen Mitglieder

Ich habe in diesem Forum immer gerne mitgelesen...aber im Moment finde ich die Diskussionen einfach nur anstrengend! Seiten über Seiten in denen es doch immer nur darum geht, dem anderen aufzuzeigen was er mal wieder nicht bedacht hat :angry: :sm:

So, das musste einfach mal raus...und jetzt lasst uns mal wieder alle lieb haben. :angel: :talk:

Viele Grüße
Christian
VW Passat Ecofuel, EZ 07/2011 MJ 2012, 110 kW/150PS

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2625
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von Gulbenkian » 16.01.2019 14:17

ckriegel hat geschrieben:
16.01.2019 14:04
Dieser Thread ist mal wieder ein Musterbeispiel dafür, wie anstrengend dieses Forum mittlerweile geworden ist...der Thread-Eröffner hat danach gefragt, ob der Qubo empfehlenswert ist und nun wird...
Warum soll es hier anders sein, als im normalen Leben? Der Threadersteller hat doch Antworten auf seine Frage bekommen und dann hat sich das Thema weiterentwickelt.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Gastra
Beiträge: 955
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von Gastra » 17.01.2019 12:39

ckriegel hat geschrieben:
16.01.2019 14:04
Dieser Thread ist mal wieder ein Musterbeispiel dafür, wie anstrengend dieses Forum mittlerweile geworden ist...der Thread-Eröffner hat danach gefragt, ob der Qubo empfehlenswert ist und nun wird darüber gestritten, wie teuer ein Caddy ist...Und auch wenn ich mich unbeliebt mache....Es sind auch immer die gleichen Mitglieder

Ich habe in diesem Forum immer gerne mitgelesen...aber im Moment finde ich die Diskussionen einfach nur anstrengend! Seiten über Seiten in denen es doch immer nur darum geht, dem anderen aufzuzeigen was er mal wieder nicht bedacht hat :angry: :sm:

So, das musste einfach mal raus...und jetzt lasst uns mal wieder alle lieb haben. :angel: :talk:

Viele Grüße
Christian
hör doch einfach auf zu lesen, wenn Du meinst dass es zu weit abschweift....

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 100
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Qubo 1,4 Natural Power - Empfehlenswert ?!?!?

Beitrag von DampfBahner » 21.01.2019 07:31

Gulbenkian hat geschrieben:
16.01.2019 14:17
ckriegel hat geschrieben:
16.01.2019 14:04
Dieser Thread ist mal wieder ein Musterbeispiel dafür, wie anstrengend dieses Forum mittlerweile geworden ist...der Thread-Eröffner hat danach gefragt, ob der Qubo empfehlenswert ist und nun wird...
Warum soll es hier anders sein, als im normalen Leben? Der Threadersteller hat doch Antworten auf seine Frage bekommen und dann hat sich das Thema weiterentwickelt.
Sehe ich auch so!

Und vielleicht kommen im Laufe der Zeit ja auch noch (neue) Qubo-Erfahrungen dazu ... .

Nach den neuen Abgas-Regeln wird - auch - der Qubo teurer;
wie krank ist das denn :-( !!!!?!?
Messen die die Abgase im Benzin-Betrieb;
zuzutrauen wäre es :-( - ma zahlt ja auch für die 77 Benzin-Pferde die Versicherung s Prämie ...........

Antworten